Willkommen in Venedig!

Die prachtvolle Stadt Venedig

Wenige Städte in der Welt rufen so schnell unterschiedliche Bilder in unseren Vorstellungen wie Venedig vor: enge Kanäle, verwinkelte Gassen, elegante schwarze Gondeln, glänzende Mosaiken, feinsten Marmor, farbenfrohe Masken mit Federn und Kunstwerke aus Glas…

20160118VeneziaL1009158

Der Markusplatz ist ein wirkliches architektonisches Wunder! Piazza San Marco ist ohne Zweifel die besuchteste Sehenswürdigkeit Venedigs, jährlich erreichen 27 Millionen Besucher das ehemalige politsche Zentrum und das heutige urbane Herz.

Die einzigartige Markuskirche ist das eindeutigste Beispiel vom byzantischen Erbe Venedigs mit ihren vergoldeten schimmernden Mosaiken. Die Pferde auf der Terrasse führen uns zurück in das Mittelalter zur Zeit des vierten Kreuzzüges und zum Beginn des Aufstieges der Serenissima.

Basilica di San Marco

Der prachtvolle gotische Dogenpalast, die ehemalige Residenz des Dogen, des ‘Oberhauptes’, und der prunkvolle Sitz der Regierung, begleitet uns zurück in die Renaissance und in das Goldene Zeitalter der venezianischen Malerei mit den leuchtenden eindrucksvollen Meisterwerken von Veronese und der dramatischen gigantischen Leinwand Paradies von Tintoretto.

Dreitausend Dukaten, gut

Das sagt Shylock zu Bassanio in Der Kaufmann von Venedig in einer Gasse, bei der Rialto Brücke am Canal Grande.

rialto-bridge-venice

Milionen von Besuchern erkunden jedes Jahr diese weltberühmten Sehenswürdigkeiten.
Wie ist es aber mit der versteckten Schönheit und den unbekannten ‘Juwelen’ der Königin der Adria? Venedig ist nicht nur Kunst und Architektur… Wie ist es mit den kleinen urigen Wein-Bars (mit ihren Polenta Töpfen, die wie eh und je von der Holzdecke herunterhängen), die Fischimbisse anbieten, wie z.B. marinierte Sardinen, getostetes Brot mit Scampi und Polenta? Wie ist es mit dem Marionetten- oder Maskenhersteller? Wie ist es mit dem Lido Strand mit den massiven Steinblöcken zum Schutz vom Meer angelegt, dem feinsandigen Strand der Adria und den Art Nouveau Villas?

Ich zeige Ihnen gerne all dies in einer privaten Führung

Einige Historiker behaupten, der Name der Erlauchtesten Republik Venezia kommt von ‘veni etiam‘, komme wieder zurück…

Start typing and press Enter to search