Klassik

Die klassischen Touren

Für erstmalige Besucher die perfekte Einleitung in das prachtvolle Venedig

TOUR CL1 — DOGENPALAST
Ein ‘Muss’ !

Diese klassische Tour führt zum berühmten Markusplatz, Piazza San Marco, dem ehemaligen politischen Zentrum der venezianischen Republik. Wir besichtigen zuerst den gotischen Dogenpalast im Inneren. Der Palast war prachtvoller Regierungssitz und gleichzeitig bescheidende Residenz für den Dogen, das ‚Oberhaupt‘, der hier wohnte und mit seinen Beratern und Politikern das Schicksal Europas im 15. und 16. Jh. entschlossen hat. Wir bewundern die imponierende Gigantentreppe im Innenhof, besteigen dann die großartige Renaissance Goldene Treppe und erreichen die mit Bildern von Veronese, Tintoretto und Tizian dekorierten Säle. Über die Seufzerbrücke gelangen wir zu den leeren Zellen im Gefängnis (ca. 1 Stunde 15 Minuten). Die Führung endet mit einem kurzen Besuch der Markuskirche (ca. 10 Minuten).

TOUR CL2 — MARKUSKIRCHE
Genereller Überblick für Anfänger

Diese perfekte Tour für Erstbesucher führt zum berühmten Markusplatz, Piazza San Marco, dem ehemaligen politischen Zentrum der venezianischen Republik. Der gotische Dogenpalast, einst die Residenz des Dogen und der prachtvolle Sitz der Regierung, das Gefängnis und die Seufzerbrücke werden alle von außen erklärt. Wir bewundern die herrlichen glänzenden Mosaiken in der Markuskirche und besichtigen entweder das spektakuläre Werk der Goldschmiedekunst Pala d’Oro oder steigen auf die Terrasse zur Quadriga (nur für Einzelkunden oder kleine Gruppen mit Flüstergeräten – ca. 40 Minuten). Durch die Hauptstraße erreichen wir die Rialto Brücke, das ehemalige Handelszentrum und die einstige deutsche Handelsniederlassung am Canal Grande. Wir entdecken, wie Venezianer dank der aus dem Fernen Osten importierten Luxuswaren reich wurden und ströbern durch den heute noch bunten Obst-, Gemüse- und Fischmarkt.

TOUR CL3 — MARKUSKIRCHE + MARCO POLO’S HAUS + RIALTO
Spannender Rundgang mit vielen Aktraktionen

Diese für Einsteiger ideale Tour führt zum berühmten Markusplatz, Piazza San Marco, dem ehemaligen politischen Zentrum der venezianischen Republik. Der gotische Dogenpalast, einst die Residenz des Dogen und der Sitz der Regierung, das Gefängnis und die Seufzerbrücke werden alle von außen erklärt. Wir gehen in die Markuskirche hinein und bewundern kurz ihre großartigen Mosaiken. Von dort aus gehen wir durch ein Labyrinth von kleinen Gassen und erreichen den malerischen Platz Campo Santa Maria Formosa, die Buchhandlung mit Büchern in Booten, Badewannen und Fässern (nur für kleine Gruppen) bis zum angeblichen Haus von Marco Polo. Nachdem wir die sagenhaften Erlebnisse von diesem abenteuerlichen Venezianer aus dem Mittelalter erfahren haben, beenden wir dann unseren sachkundigen Rundgang bei der Rialto Brücke bei dem Canal Grande.

TOUR CL4 — MARKUSKIRCHE + OPERNHAUS + WENDELTREPPE + RIALTO
Reizvoller Rundgang mit vielen Aktraktionen

Diese für Einsteiger optimale Tour führt zum berühmten Markusplatz, Piazza San Marco, dem ehemaligen politischen Zentrum der venezianischen Republik. Der gotische Dogenpalast, einst die Residenz des Dogen und der Sitz der Regierung, das Gefängnis und die Seufzerbrücke werden alle von außen erklärt. Wir gehen in die grandiose Markuskirche hinein und bewundern kurz ihre prachtvollen Mosaiken. Von dort aus erreichen wir das wiederaufgebaute Opernhaus Gran Teatro La Fenice, wo Verdi La Traviata uraufgeführt hat. Nach einer schmalen Gasse erreichen wir einen neuen Platz und staunen über einen schiefen Glockenturm in der Ferne. Dann geht es weiter zur versteckten Frührenaissance Wendeltreppe Contarini (wir können zur Panorama Terrasse aufsteigen). Wir enden kenntnisreicher bei der Rialto Brücke am Canal Grande.

TOUR CL5 — VENEDIG BEI NACHT
Ideal im Sommer

Wenn Sie während des Tages andere Städte auf dem Festland (wie Padua, Vicenza oder Verona) erkunden oder einfach Schwimmbad oder Strand in Venedig genießen möchten, dann ist diese Nacht Tour richtig und kurzweilig fuer Erstmal-Besucher. In der Dämmerung flanieren wir durch das politische Zentrum, Piazza San Marco, wenn der Platz einen ganz besonderen Reiz erhält und neue Licht-Schatten Spiele zur Geltung kommen. Wir entdecken spannende Geschichten hinter dem gotischen Dogenpalast, der Seufzerbrücke und dem Gefängnis. Wir amüsieren uns auch mit spannenden Anedokten zum Glockenturm, Uhrturm und der Bibliothek. Dann unseren wiederschallenden Schritten hörend, erreichen wir durch die schmalen, schlecht beleuchteten Gassen die Rialto Brücke, das ehemalige Handelszentrum.

Start typing and press Enter to search